hauptfächer-wahl

hey gibts hier mädels in der oberstufe eines gymnasiums?
bei mir ist es nämlich soweit: ich muss mich für die fächer der 12. entscheiden.
ich wollte wissen ob es sich lohnt ein seminarfach zu belegen um die presentationsprüfung zu ersetzen oder es zu viel zeit raubt?
ind ob es wichtiger ist alles fächer zu wählen die ich mag oder ich mich auf wenigere beschränken soll damit ich statt einer 35 ein 32 stundenwoche haben soll?
und weiß jemand wie das abi in geschichte aussieht?
teilt mir bitte all euro erfahrung in allen fächern vor, bin noch vollkommen unentschieden. vielen dank schonmal!

gwynifar
Erdbeerengel
07.06.2009 18:28h
Stell Deine eigene Frage hier!
Link:

Schön shoppen und sparen: Exklusive Erdbeergutscheine

50% Rabattbei Karstadtbis zu 50% Rabatt. Kein Mindestbestellwert.

Gutschein anzeigen
>> Mehr Beauty und Wellness Gutscheine

Deine Meinung:

hauptfächer-wahl

Kommentare, Antworten & Tipps
von: Lightning2004, am: 08.06.2009, 18:25
Zitieren
Also...ich habe auch den Seminarkurs belegt und denke, dass es eine gute Möglichkeit ist. Vor allem für die, die nicht so gut darin sind, Reden zu halten, weil der reine Vortrag weitaus weniger zählt als bei der Präsentationsprüfung.

Klar ist das Seminararbeit schreiben mit Arbeit verbunden, allzu stressig wurde es allerdings bei so gut wie allen nur kurz vorm Abgabetermin^^

Wenn ich mir die diesjährigen 13er bei uns an der Schule ansehen, haben die für das schriftliche so viel gelernt, dass man ihnen richtig ansieht, dass sie eigentlich keinen Nerv mehr dafür haben, jetzt sich auf vier Themen für's Mündliche vorzubereiten.

Also, meiner Meinung nach ist der Seminarkurs ne gute Sache, hängt allerdings auch immer mit vom Lehrer ab.
Wenn man mit der Note vom Seminarkurs nicht zufrieden ist, kann man den ja immernoch klammern und dann die Präsentationsprüfung machen, allerdings ist doppelte Arbeit ja fast noch blöder...

Sonst denke ich auch, dass es gut ist, wenn man was wählt, was einem dann später auch für s Studium hilft. Allerdings muss ich sagen, dass es da bei uns kaum Auswahlmöglichkeiten gab, ist also stark vom Bundesland abhängig...

wenn du sonst noch eine Frage hast, kannst du mir gerne ne Nachricht schreiben ;)
von: Glueckskaefer, am: 07.06.2009, 18:33
Zitieren
Also ich hab letztes Jahr Geschichte mündlich gemacht, das war ziemlich leicht. Seminarfach MUSSTEN wir sowieso belegen, aber eigentlich hat das Fach nicht so viel Arbeit gemacht, nur dann die Facharbeit, aber die hat man ja eher zu Hause geschrieben. Und was die Fächerwahl angeht: Du musst kein Fach nehmen, das du überhaupt nicht ausstehen kannst, aber du solltest wenn möglich schon deinen zukünftigen Berufswunsch mit einbeziehen. Für manche Studiengänge braucht man z. B. zwei Fremdsprachen (Anglistik auf Lehramt) oder ein großes Latinum (Geschichte) oder wenn du z.B. so was wie Elektrotechnik oder Maschienenbau machen willst, wäre es natürlich bescheuert, Physik und Chemie abzuwählen. So was solltest du bedenken. Viel Glück bei deiner Entscheidung!

Ähnliche Diskussionen

Wenn Dich hauptfächer-wahl interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch die folgenden Beiträge aus unserem Karriere & Bewerbung

jobben neben dem studium?

Hey Mädels! Wisst ihr wieviel Geld man nebenbei maximal verdienen darf, um weiterhin noch Kindergeld und BaföG zu bekommen??

Vom Chef ausgenutzt

Ich hab vor 6 Wochen meinen Vertrag als Restaurantfachfrau unterschrieben. Jetzt kam mein Chef gestern an dass die IHK ihm erst gestern gesagt haben dass er keine Restaurantfachfrau ausbilden kann und kann mich deswegen nur als Fachkraft im Gastge...

Wollen hier noch welche Hebamme werden?????

Hey!!!gibt es hier auch ein paar Mädels, die Hebamme werden wollen/es sind?? Wenn ja auf welchen Schulen habt ihr euch beworben und wie findet ihr eure Ausbildung bis jetzt etc?? freue mich über AntwortenCurley87

Du kannst Dir hier auch alle Beiträge zu einem der Themen anschauen, zu denen auch hauptfächer-wahl gehört:

schule wahlen, jobben, bafög, kindergeld, studium, ausgenutzt, arbeit, ausbildung, hebamme, Schule

Berufstest

Welcher Beruf passt zu Dir?

Was studieren?

Finde heraus, welches Studium
zu Dir passt und welcher
Studententyp Du bist.

Der kleine
büro knigge

Das solltest Du am
neuen Arbeitsplatz
unbedingt beachten

Die perfekte
bewerbung

So überzeugst Du mit
Deiner Bewerbung!
Anschreiben, Foto,
Lebenslauf, Anhänge –
so bewirbst Du Dich richtig.

Rezepte einfacher organisieren

Auf COOKIN kannst Du Rezepte ganz
einfach organisieren und teilen. Jede
Neuanmeldung hat
jetzt die Chance,
eine Tragetasche
zu gewinnen.

Jetzt mehr erfahren
Mahjong
Jobs in der Erdbeerlounge

Du willst die Erdbeerlounge aktiv mitgestalten? Kein Problem! Gute Leute können wir immer gebrauchen!

Training für den Einstellungstest

Bist Du fit für Deinen Traum- job? Trainiere für den Ernst- fall mit unserem kostenlosen Online Einstellungstest.

News rund um Ausbildung, Job & Karriere
Hotelfachfrau

Kein 0815-Job

So wirst Du zur Hotelfachfrau

Hotelfachfrau

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen - viele Frauen wollen Hotelfachfrau werden. Was steckt dahinter?

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz kann zur Kündigung führen

Neues Urteil

Private Internetnutzung kann zur Kündigung führen

Floristin

Kein 0815-Job

So wirst Du zur Floristin

WM im Büro? Nur mit Erlaubnis des Chefs!

Wichtige Tipps

Darf man die WM im Büro miterleben?

Mittagspause: Deutschland arbeitet häufig durch

Neue Studie

Jeder Fünfte nutzt seine Mittagspause nicht voll

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel